Diese Seite wird nicht mehr kontinuierlich aktualisiert.
Aktuelles Kongress Programm Bundestransferstelle Expertengruppe Begleitforschung Service

Logo BundestransferstelleLogo der Städtebauförderung
Druckversion von staedtebaulicher-denkmalschutz.de/aktuelles/detail.php?id=168

 

Gestartet | Projektaufruf "Nationale Projekte des Städtebaus"

Gestartet | Projektaufruf

10.04.2015 - Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit hat den Projektaufruf 2015 für die Förderung von Investitionen in nationale Projekte des Städtebaus gestartet. Interessierte Kommunen sind dazu aufgerufen, bis 20. Mai 2015 ihren Projektantrag zu stellen.

Grundlage dessen ist der Bundeshaushalt 2015, für den der Deutsche Bundestag Finanzmittel in Höhe von 50 Millionen Euro für das Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ beschlossen hat.

National und international wahrnehmbare, größere städtebauliche Projekte, die einen großen Impuls für die jeweilige Kommune, Region oder auch ganz Deutschland haben, sind im Rahmen des Programms förderfähig. Der Schwerpunkt 2015 liegt auf außergewöhnlichen Denkmalensembles – wie beispielsweise UNESCO-Welterbestätten – und baulichen Kulturgütern einschließlich ihrem Umfeld und Projekten im Bereich der energetischen und altersgerechten Erneuerung im Quartier sowie zum Thema Grün in der Stadt.

Alle weiteren Informationen zum Projektaufruf und zur Antragsstellung finden Sie auf www.nationale-staedtebauprojekte.de.

www.nationale-staedtebauprojekte.de

© 2017 Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz // Im Auftrag des BMUB vertreten durch das BBSR.
Alle Rechte vorbehalten // Webdesign: Netzformat Internetagentur // Stand: 28.04.16