Diese Seite wird nicht mehr kontinuierlich aktualisiert.
Aktuelles Kongress Programm Bundestransferstelle Expertengruppe Begleitforschung Service

Logo BundestransferstelleLogo der Städtebauförderung
Druckversion von staedtebaulicher-denkmalschutz.de/expertengruppe/mitglieder/

 

Mitglieder der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz

Ehrenvorsitzender

Michael Bräuer
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz seit 1993
Jahrgang 1943; Architekturstudium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen in Weimar; 1968-1989 angestellter Stadtplaner und Architekt in Rostock; 1989-1990 Stadtarchitekt von Rostock; seit 1991 Freischaffender Architekt und Stadtplaner in Rostock; Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und der Sektion Baukunst der Akademie der Künste Berlin.

Dr. Arnold Bartetzky
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2009
Jahrgang 1965; Dr. phil., Kunsthistoriker und Architekturkritiker; seit 1995 wissenschaftlicher Mitarbeiter; seit 2011 Fachkoordinator für Kunstgeschichte am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas in Leipzig (anfangs in Berlin); Lehraufträge an den Universitäten Leipzig, Jena und Paderborn; Publizistische Tätigkeit, unter anderem für die Frankfurter Allgemeine Zeitung; Arbeitsgebiete: Architektur, Städtebau und politische Ikonografie seit der Frühen Neuzeit, Denkmalpflege vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart Sachsen.

Prof. Dr. Gerd Weiß
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2013
Jahrgang 1949; Studium der Kunstgeschichte, Germanistik, Soziologie und Publizistik; 1999-2014 Präsident des Landesamts für Denkmalpflege Hessen; Mitglied bei ICOMOS und im BDA; Mitglied im Kuratorium, Vorstand oder wissenschaftlichen Beirat zahlreicher Stiftungen oder Vereinigungen, unter anderem Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Dehio-Vereinigung; seit 2002 Honorarprofessor am Kunstgeschichtlichen Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Mitglieder

Vertreter/-in der Landesdenkmalpflege in der Bundesrepublik Deutschland:

Prof. Dr. Rosemarie Pohlack
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2003
Jahrgang 1953; Studium der Architektur an der Technischen Universität Dresden; 1989 Promotion; 1991–1993 Leiterin des Denkmalamtes der Stadt Meißen; 1993–1999 Referatsleiterin für Kulturbauten, Schlösser und Gärten im Sächsischen Staatsministerium der Finanzen; 1999–2002 Stellvertreterin des Amtsvorstehers, Staatshochbauamt Dresden; seit 2002 Landeskonservatorin Sachsen; seit 2007 Honorarprofessorin an der Technischen Universität Dresden, Fakultät Architektur; Mitglied der Historischen Kommission der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig.

Dr. Markus Harzenetter
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2009
Jahrgang 1965; Studium der Kunstgeschichte, Geschichte sowie Denkmalpflege in Bamberg. Promotion; 1994-1995 Volontariat am Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege; 1995-2000 Stadtkonservator in Regensburg; Rückkehr zum Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege; 2004-2007 Leiter der Abteilung Denkmalerfassung und Denkmalforschung in München; Juli 2007-April 2015 Landeskonservator für Westfalen-Lippe und Leiter der LWL-Denkmalpflege, Landschafts- und Baukultur in Münster; seit Mai 2015 Präsident des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen.

Rita Werneke
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2010
Jahrgang 1956; Studium der Stadt- und Regionalplanung an der Technischen Universität Berlin; seit 1991 Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr, jetzt Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg und
seit Januar 2009 Referatsleiterin Städtebau- und Wohnraumförderung.

Karl Jasper
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2009
Jahrgang 1953; Jurastudium in Bielefeld; Leiter der Gruppe Integrierte Stadterneuerung, Städtebauförderung und Denkmalpflege und des Referats Integrierte Stadterneuerung, Innenstädte, Stadtkerne, Ortszentren, „Neue Urbanität“, Fachkommission der Bauministerkonferenz im Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Ursel Grigutsch
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2012
Jahrgang 1952; Studium der Stadtplanung an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar; seit 1990 Amtsleiterin für Stadtentwicklung der Stadt Weimar; Mitglied der Akademie für Städtebau und Landesplanung

Thomas Dienberg
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2009
Jahrgang 1962; Studium an der Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung Städtebau unter anderem bei Prof. Peter Zlonicky; seit 2004 Stadtbaurat der Stadt Göttingen; Mitglied der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung und im wissenschaftlichen Beirat des Deutschen Instituts für Urbanistik.

Dr. Rosemarie Wilcken
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2012
Jahrgang 1947; Studium der Humanmedizin in Rostock; 1978–1990 Arbeit als Fachärztin für Allgemeinmedizin; 1990–2010 Bürgermeisterin der Hansestadt Wismar; 1991–2011 Mitglied im Präsidium des Deutschen Städtetages als Stellvertreterin des Präsidenten; seit 2011 Ehrenmitglied des Deutschen Städtetages, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Deutsches Hilfswerk und Mitglied des Stiftungsrates der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Sabine Djahanschah
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2012
Jahrgang 1964; Architekturstudium in Aachen; Freie Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros; staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz; seit 1996 Leiterin des Referats Architektur und Bauwesen bei der Deutschen Bundesstiftung Umwelt DBU; Mitglied des International Advisory Boards der Uni Stuttgart, des Stiftungsrates der Bundesstiftung Baukultur und des Kuratoriums des Fraunhofer Institut für Bauphysik.

Prof. Ingrid Burgstaller
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2009
Jahrgang 1960; Studium der Architektur an der Technischen Universität München und der Architektur- und Stadtbautheorie an der Bartlett School of Architecture, UCL, University of London; freie Architektin und Stadtplanerin, 1989 Gründung von morpho-logic | Architektur und Stadtplanung mit Michael Gebhard; seit 2005 Professorin an der Fakultät Architektur der Technischen Hochschule Nürnberg, Lehrgebiet Städtebau und Stadtplanung; Mitglied im Bund Deutscher Architekten (BDA) und in der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung, Preisrichterin, Mitglied in Gestaltungsbeiräten, derzeit in Regensburg und Ravensburg sowie im Bayerischen Landesbaukunstausschuss.

 

Prof. Mara Pinardi
Mitglied der Expertengruppe Städtebaulicher
Denkmalschutz seit 2014
Jahrgang 1956; Architekturstudium an der Universität Florenz; 1987-1992 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule der Künste Berlin Lehrgebiet Stadterneuerung-Entwerfen; seit 1992 Freischaffende Architektin in Berlin; seit 2000 Professorin an der Beuth Hochschule für Technik Berlin Lehrgebiet Denkmalpflege-Bauen im Bestand; 2001-2005 Mitglied des Gestaltungsbeirates der Stadt Halle/Saale; seit 2010 Mitglied des Gestaltungsrates der Stadt Potsdam; seit 2012 Mitglied des Beirates des Kompetenzzentrums Stadtumbau Sachsen-Anhalt.

Prof. Dr. Dr. Ing. E. h. Gottfried Kiesow
(1931 - 2011)

Vorsitzender und Ehrenvorsitzender der Expertengruppe Städtebaulicher Denkmalschutz 1991 bis 2011
Jahrgang 1931; Studium der Kunstgeschichte, Klassischen Archäologie und Geschichte an der Universität Göttingen; 1956 Promotion zum Dr. phil. mit dem Thema: „Das Maßwerk in der Deutschen Baukunst bis 1350“ bei Prof. Dr. Rosemann; 1985 Mitbegründer der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, 1994 bis 2010 Vorstandsvorsitzender und seit 2011 Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

© 2017 Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz // Im Auftrag des BMUB vertreten durch das BBSR.
Alle Rechte vorbehalten // Webdesign: Netzformat Internetagentur // Stand: 16.12.15