Diese Seite wird nicht mehr kontinuierlich aktualisiert.
Aktuelle Informationen zum Programm Städtebaulicher Denkmalschutz sind auf www.staedtebaufoerderung.info abrufbar.
Aktuelles Kongress Programm Bundestransferstelle Expertengruppe Begleitforschung Service

Logo BundestransferstelleLogo der Städtebauförderung
Druckversion von staedtebaulicher-denkmalschutz.de/service/kongresse/2014/

 

22. Kongress Städtebaulicher Denkmalschutz in Quedlinburg

 

Knapp 400 Teilnehmer nahmen am 26. und 27. August 2014 in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt, am 22. Kongress Städtebaulicher Denkmalschutz teil, um die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen im Städtebaulichen Denkmalschutz zu diskutieren. Mit dem Thema „Kommunikation, Partnerschaften und Bündnisse im Städtebaulichen Denkmalschutz“ widmete sich der Kongress der interdisziplinären Zusammenarbeit, Beteiligung und öffentlichen Vermittlung von Stadtplanung und Stadtentwicklung. Ausgangspunkt war dabei das bauhistorische Erbe. In grundlegenden Themenvorträgen und vertiefenden Arbeitsgruppen diskutierten Referenten und Teilnehmer aus Wissenschaft und Forschung, aus Politik und Verwaltung, aus Stadtentwicklung und Denkmalschutz die verschiedenen Aspekte und Möglichkeiten von Information, Beteiligung und Vernetzung. Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks hielt am ersten Kongresstag eine Grundsatzrede.

Hier finden Sie die Dokumentation des Kongresses (PDF) sowie den während des Kongresses entstandenen Film, der Meinungen und Sichtweisen von Kongressteilnehmern zum Thema Kommunikation, Partnerschaften und Bündnisse schlaglichtartig widerspiegelt.

 

© 2017 Bundestransferstelle Städtebaulicher Denkmalschutz // Im Auftrag des BMUB vertreten durch das BBSR.
Alle Rechte vorbehalten // Webdesign: Netzformat Internetagentur // Stand: 16.12.15